Kati Straka

In der (inneren) Ruhe liegt die Kraft

seit 1988 Physiotherapeutin

Myofasziale Triggerpunkttherapie


Viszerale Therapie


Tiefenstabilisation und sensomotorisches Training


Klinische Diagnostik und Manuelle Therapie nach Cyriax und nach Kaltenborn


zahlreiche Fortbildungen im Bereich Urogynökologie – Beckenbodenrehabilitation


Faszination Faszien Dr. Schleip,
FDM nach Dr. Typaldos


Funktionelle Bewegungslehre


1988: Auslandsaufenthalte in Amerika: Rehabilitationszentrum Philadelphia und Reittherapiezentrum New Jersey


1989: Auslandsaufenthalt Italien, Parma: Betreuung von Kindern mit mehrfacher Behinderung


1990-1991: während zwei Semestern meines Sportstudiums: physiotherapeutische Betreuung der Hypo Südstadt Damen – Handballmannschaft


1991-93: Lorenz Böhler Unfallkrankenhaus


1994-96: Karenz, 2 Kinder


1996-2004: St. Josef Krankenhaus Wien: Geburtsvorbereitung, Beckenbodentherapie


mehrjährige Lehrtätigkeit an der Akademie für Physiotherapie im Fach Uro-Gynäkologie


seit 2004: als freiberufliche Physiotherapeutin tätig


2008-2014: im Team der Ortho-Klinik – Sport-Klinik Dr. Kristen


2010-2014: im Team der Sportordination Wien


2014: Gründung von Physiostraka


Sport: Marathon, Triathlon, MTB, Skitouren, Bergsteigen, Segeln, Kanu


Handwerken in Haus und Garten